Mein Februar

6. März 2016

Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass schon die erste Woche im März wieder vergangen ist. Und der traditionelle Monatsrückblick ist noch nicht online.Das möchte ich mit Euch nachholen. Im Februar ist, wie immer, viel bei mir passiert. Die Zeit verging wie im Flug und aus Stunden wurden an manchen Tagen nur Minuten. Ruck zuck war der Tag rum.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (11)Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (41)  Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (42)

In der ersten Februarwoche hatte ich nur einen Wunsch: Frühling. Mir war so nach Frühling, aber der Wettergott hatte kein Erbarmen mit mir. Und ehrlich gesagt war es ja auch noch Februar, also theoretisch noch Winter. Kurzerhand habe ich mir daher den Frühling nach Hause geholt.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (17) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (14) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (35)

Ich liebe Tulpen und Sträuße in kräftigen Farben. Das macht garantiert gute Laune bei trüben, nasskalten Wetter.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (9) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (38) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (12)

Auch beim Make-Up mussten jetzt die etwas knalligen Töne aus der Schublade geholt werden, obwohl ich das ganze Jahr über Rottöne trage (dafür halte ich mich mit dem Augen-Make-Up etwas zurück). Das Bogner Täschchen ist übrigens ein Weihnachtsgeschenk meiner Kinder, natürlich auch in meiner Farbe. Auch meine Lieblings-Nagellacke, die ich euch vorgestellt habe, sind in der Grundfarbe rot. Ich liebe diese Farbe.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (10) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (20) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (29)

Die Spaziergänge mit unserer Hündin Shila sind für mich immer etwas besonderes, wo ich meinen Geist zu Ruhe bringen kann und machen bei jedem Wetter viel Spaß. Die Hunderunde ist eine meiner kleinen Auszeiten im Alltag.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (37) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (46) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (36)

Gesundheit war im Februar natürlich auch ein Thema . Auf einer Lifestyle-Messe habe ich meine heißgeliebten Smoveys kennengelernt. Mit ihnen zu trainieren macht mir besonders viel Spaß und bringt einige Abwechslung in meine Sport-Routine. Nach dem Training gab es so oft wie möglich Salat oder Obst. Für unterwegs habe ich mal einen gekauften Smoothie ausprobiert – auf jedenfall sehr praktisch.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (13) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (5) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (1)

Passend zu dem eisigen Winterwetter ging auch die erste Ü3 Blogger-Aktion des Jahres wieder los. Bei dem Motto „Bitterkalt“ war ich natürlich auch dabei und habe euch ein Outfit für die kalte Jahreszeit präsentiert.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (4) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (7) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (34)

Der Städte-Trip nach Hamburg war mal wieder etwas ganz besonderes. Erst zu den Landungsbrücken und danach zu meinem Jugendschwarm Howard Carpendale.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (8) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (6) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (15)

Auch die Kuscheleinheiten mit Shila durften natürlich nicht fehlen – kleine Momente des Wohlfühlglücks.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (25) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (23) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (18)

Meine neue Uhr von Esprit habe ich euch genauso gezeigt wie mein Shoppingoutfit. Und nach Elas Aufruf habe ich euch auch mein Schrankmonster präsentiert – vor Fehlkäufen ist halt keiner geschützt 😉

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (28) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (26) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (16)

An den Sonnenuntergängen hängt mein Herz und ich bin dann immer ganz hin und weg, wenn sich der Himmel in so vielen Farben zeigt – einfach fantastisch.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (33) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (30) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (19)

Die erste Fahrt mit unserem Wohnmobil war auch geplant. Und als sich dann auch noch die Sonne zeigten, waren die Campingstühle ruck zuck aufgebaut. Endlich ein paar Frühlingsmomente.

Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (21) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (31) Wohlfühlglück-Instagram-Anke-Februar-Rückblick (44)

Zu guter Letzt noch eine norddeutsche Tradition (nein, nicht die Blumen und nicht der Milchkaffee): In diesem Jahr haben wir die erste Kohlfahrt mit unseren Nachbarn organisiert. Eine Kohlfahrt, für alle die es nicht kennen, ist in langer Spaziergang mit Marschverpflegung und einem anschließenden Grünkohlessen in einem Restaurant. Es war ein toller Tag und wir hatten viel Spaß. Wer von euch kennt die Tradition der Kohlfahrt oder hat vielleicht schon einmal an einer teilgenommen? Und vor allem wie hat es euch gefallen?

Einen schönen Sonntag euch.
Bis bald,
eure Anke

Mit Freunden teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

3 Kommentare zu “Mein Februar

  1. Ich hab schon gesehen, du warst auch heute wieder mit den Smoveys unterwegs oder?
    Bin immer noch neugierig und möchte das zu gern ausprobieren.
    Liebe Grüße und auf einen schönen März, Ela

    1. Hey Ela, hast du bei dir in der Umgebung schon was gefunden, wo du die ausprobieren kannst? Ich recherchier das sonst auch gerne und sag dir Bescheid 😉 LG Anke

  2. Du warst ja ganz schön viel unterwegs im Februar. Finde ich gut, denn wenn der Winter schon nicht weichen will, sollte man anderweitig für Amüsement sorgen :-) Ich vermisse die täglichen Hunderunden ganz fürchterlich. Das hätte ich auch niemals gedacht, fluche ich doch bei zwei Grad und Nieselregen eigentlich ständig darüber. Aber in vier bis sechs Wochen geht es wieder los!
    Auf Kohlfahrt war ich noch nie, aber ich liebe liebe liebe Grünkohl. Und weil meine liebe Familie schon beim Geruch fluchtartig das Haus verlässt, kocht meine Freundin mir mindestens einmal pro Winter Grünkohl und wir haben einen wunderbaren Abend zusammen :-)
    Liebe Grüße
    Fran

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *