Mein Instagram-Juli

4. August 2015

Je öfter ich diesen Instagram-Rücklick für euch mache desto besser gefällt es mir. Man lässt die Zeit oft viel zu unbewusst an sich vorbeiziehen und erfreut sich zu selten an den schönen, kleinen Ereignissen, die einem widerfahren sind.

11846451_959699567384865_1961046653_n   11850971_959699560718199_1419244422_n   11823765_959699587384863_2049415943_n

Dieses Mal möchte ich gerne mit meinen Highlights im Juli starten. Für mich war es das erste Mal bei einem Pressedinner, weshalb ich mich über die Einladung von BAUR natürlich gefreut habe. Es war eine schöne Erfahrung von einem Model die Herbstkollektion vorgeführt zu bekommen und dabei noch exzellent verköstigt zu werden. Besonders gefreut hat es mich meine Bloggerkolleginnen Ines und Gunda dort getroffen zu haben. Darauf folgte ein Trip nach Wolfsburg, bei dem wir nicht nur meinen neuen Flitzer im Werk abgeholt, sondern auch eine Nacht im Ritz verbracht haben. Eine schöne Alternative zum Alltagsstress, wenn ihr mich fragt. :)

   11830721_959699604051528_1204165618_n   11850884_959699614051527_458725753_n   11846283_959699644051524_1033034432_n

Im Juli habe ich wieder an einem Ü30 Blogger Special teilgenommen, dass dieses Mal „In the summertime“ hieß. Da dieses Thema sehr offen war, habe ich mich dafür entschieden, euch die Dinge vorzustellen, die bei mir in der Sommerzeit nicht fehlen dürfen. Auch wenn ich meinen Koffer packe müssen diese und gewisse andere Utensilien dabei sein. Fast schon eine Wissenschaft für sich.

   11845955_959699590718196_2107310446_n   11802127_959699657384856_372860991_n   11823860_959699704051518_342507314_n

Auch mein altes Kosmetikstudio musste nun geräumt werden, da es jetzt einen Nachmieter gibt. Das kam natürlich alles wieder knall auf Fall und so musste es zack zack gehen. Ich wusel zwar immer von A nach B, aber mir ist es dennoch wichtig dabei gut auszusehen. Um dabei Zeit zu sparen benutze ich nahezu immer dieselbe Tasche, dafür passt sie aber auch zu fast jedem Outfit. Mein ständiger Begleiter, der alle wichtigen Dinge für mich verwahrt.

   11846463_959699627384859_1715314302_n   11721989_959699717384850_1760736345_n   11823993_959699597384862_1728843155_n

Gerade jetzt zur Sommerzeit sieht man, was man im Winter gerne mal vernachlässigt: unsere Füße. Hand- und Fußpflege sollten wir allerdings das ganze Jahr hindurch regelmäßig betreiben. Eure Füße werden es euch in den neuen Sandalen mit einer schönen Optik danken. 😉 Das Fitnessarmband von Jawbone ist für mich zu einem Fitnesscoach geworden, der mich ständig begleitet und mir Motivation gibt. Ich bin keine Sportlermaus, die jeden Tag ihr Workout durchzieht, aber gerade deshalb habe ich gerne im Auge, wie viel ich mich im Tagesverlauf bewegt habe.

   11815833_959699727384849_307018459_n   11830298_959699624051526_568580787_n   11845965_959699664051522_1994938706_n

Auch im letzten Monat habe ich ein paar ruhige Momente gefunden, um meinen Gedanken nachzuhängen. Schon irgendwie komisch, wenn man sich seine alten Fotos anschaut und zu der Frage kommt: Würdest du alles noch mal genauso machen, wenn du wieder zwanzig sein könntest? Was wäre, wenn…? Im Endeffekt eine müßige Fragen, die einen nachdenklich stimmt. Es ist nicht falsch seine Vergangenheit und die getroffenen Entscheidungen zu reflektieren, aber man sollte auch keinen Traumschlössern nachhängen. Wir müssen uns mit dem zufrieden geben, was in der Vergangenheit passiert ist. Ich bin glücklich mit meinem Leben und gehe in meiner jetzigen Lebensphase nochmal so richtig auf. Das Landleben behagt mir sehr und ich genieße die ruhigen Momente mit meinem Mann, aber auch die lauten Momente, wenn die ganze Familie zusammen kommt. In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Start in den August.

Bis bald,
eure Anke

Mit Freunden teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *