Schiffe, überall Schiffe!

16. August 2015

11908067_965118400176315_1109142830_n

Immer wieder sonntags #36

Alle fünf Jahre ist in Bremerhaven so richtig was los. Hunderte Windjammer finden ihren Weg in den Hafen und geben ein wunderschönes Bild zusammen ab. Bei der Sail gibt es jedes Mal viel Wasser, große Schiffe und gutes Essen – das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Die Idee dorthin zu fahren kam uns eigentlich eher spontan. Die Sail geht leider nur fünf Tage, von Mittwoch bis Sonntag, was ich für ein Event, das nur alle fünf Jahre stattfindet, eigentlich zu kurz finde. Da wir dieses Spektakel in unserer Umgebung aber auch dieses Mal nicht verpassen wollten, haben wir es mit Brechstange in unseren Terminplan eingebaut. :)

11911782_965118346842987_767933468_n

Da schon seit Beginn der Sail im Radio rauf und runter läuft, dass die gesamte Innenstadt dicht ist, haben wir es mal mit Park & Ride probiert. Das war ganz angenehm, wenn einem vollgestopfte Busse inkl. viel Körperkontakt mit fremden Menschen gefällt… Aber das nur als Randbemerkung. Die Sail an sich war, wie erwartet, ein toller Ausflug in die maritime Welt. Schon von weitem sieht man die Masten der ganz großen Segler, was mir immer ein ganz besonderes Gefühl gibt. Die über 250 Schiffe – die ich nicht alle selbst gezählt habe 😉 – geben ein tolles Gesamtbild ab.

11897042_965118323509656_153007940_n

Neben vielen Schiffen gab es natürlich auch reichlich kleine Buden, bei denen kulinarisch jeder auf seine Kosten kommt. Vom maritimen Fischbrötchen, über die klassische Bratwurst bis hin zu spanischen Spezialitäten, da kann man wirklich nicht klagen – außer vielleicht über die Preise, aber das ist ja mittlerweile immer so. Neben toller Livemusik war das absolute Highlight natürlich das Höhenfeuerwerk mit integrierter Lasershow direkt auf dem Wasser. Alles war perfekt auf die dazugehörige Musik abgestimmt und hat tausende Besucher in seinen Bann gezogen.

Ein wirklich gelungener Tag auf der Sail. Ist jemand von euch schon mal auf der Sail gewesen? Ich finde sie ist immer einen Besuch wert! Jetzt heißt es leider erstmal wieder fünf Jahre warten, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Bis bald,
eure Anke

Mit Freunden teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

2 Kommentare zu “Schiffe, überall Schiffe!

  1. Ich vergesse nie die Sail in Amsterdam 1985, die wir zu mehreren auf einem kleineren Motorschiff besuchten. Und dann mit dem Schlauchboot zwischen all den wunderschönen, ankernden Seglern herumgeschippert und fotografiert (analog), was das Zeug hielt. Bei Rückkehr und knapp vor Dunkelheit wieder auf unserem Schiff, stellte ich dann fest, es war kein Film in der Kamera. Das tut mir heute noch leid, weil es in der Form unwiederholbar war…

    1. Liebe Uschi, das klingt zugleich wunderschön und auch sehr traurig. Ich kann verstehen, dass du enttäuscht warst, aber immerhin bist du dort gewesen und konntest die schönen Bilder für deine Erinnerungen im Gedächtnis sammeln :) Liebe Grüße Anke

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *