Urlaub auf Fehmarn

8. September 2015

11995643_976914558996699_2136083754_n

Es ist jetzt ungefähr ein Jahr her, dass wir zum ersten Mal auf der Ostseeinsel Fehmarn waren. Wir hatten damals kein richtiges Ziel und sind erst einmal auf der Autobahn Richtung Ostsee gefahren – mal wieder ein riesen Vorteil für Wohnmobilfahrer. Auf der Fahrt habe ich mich in den verschiedenen Camping- und Stellplatzführern umgeschaut und diesen Platz auf Fehmarn gefunden, auf dem wir nun schon das zweite Mal zu gast sind. Uns hatte es im letzten Jahr so gut gefallen, dass für uns ganz klar war, in diesem Jahr noch einmal nach Altenteil zu fahren.

Fehmarn

Da durch unsere Bauphase nur wenig Zeit war um die Seele baumeln zu lassen, wollten wir auf jeden Fall für mindestens eine Woche on the road. Wir sind zwar schwer in Sylt verliebt, aber für die paar Tage lohnt es sich nicht so richtig. Am Samstag habe ich dann endlich meinen Wäschekorb packen dürfen, den ich dann 10m vom Kleiderschrank zum Wohnmobil getragen habe. 😉 Nachmittags sind wir dann gestartet und ich sage euch, jede meiner Poren schrie nach Urlaub. Da wir nur drei Stunden Fahrzeit hatten, kamen wir ganz entspannt gegen Abend auf dem Campingplatz an – der Urlaub war eingeläutet.

11997145_976914492330039_1533705762_n

Im letzten Jahr haben wir auf dem Surferplatz gestanden, der dieses Jahr restlos überfüllt war. Kein Wunder bei Windstärke 8-9 sind natürlich alle auf der Suche nach der perfekten Welle. Stattdessen sind wir auf den normalen Platz gefahren und haben einen sehr schönen Stellplatz bekommen: direkt am Wasser, 50 Meter von der Ostsee entfernt, eine Traum! Trotz starken Windes ging es erst einmal an den Strand. Das kräftige Rauschen der Wellen ist jedes Mal Musik in meinen Ohren. Die Insel Fehmarn bietet aber neben langen Strandspaziergängen auch genügend Kapazitäten für ausgedehnte Rad- und Wandertouren am und auf dem Deich. Heute steht ein Ausflug nach Burg an, mal sehen was sich dort verändert hat.

Bis bald,
eure Anke

Mit Freunden teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Ein Kommentar zu “Urlaub auf Fehmarn

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *